Die Wiederwahl dieser 11 klimaschädlichen Direktkandidat*innen steht auf der Kippe. 

Wir geben den Ausschlag fürs Klima.

Nahezu alle Parteien, auch die CDU, inszenieren sich mittlerweile vordergründig als große Klimaschützer*innen. Ihr Handeln spricht jedoch eine völlig andere Sprache. Und während die Klimapolitik generell zu langsam und unambitioniert ist, verhindern einige Abgeordnete sogar aktiv Klimapolitik! 

Weil die Wiederwahl von 16 dieser Klimabremser auf der Kippe steht kommen wir ins Spiel: Wir stehen für unsere Zukunft ein und verhindern ihre Widerwahl! Das sendet dann auch an alle anderen Abgeordneten ein glasklares Signal. Auf dieser Seite finden sich kurze Steckbriefe mit Argumentationshilfen. An manchen Stellen etwas polemisch formuliert – aber bei so viel Wille zur Zerstörung unserer Lebensgrundlagen fiel es uns schwer immer ganz emotionslos zu bleiben.

KandidatParteiWahlkreisErgebnis 2017 (ggf. Vorgänger)sicherer Listenplatz
Bernd WestphalSPD048 Hildesheim37,20%nein
Dietlind TiemannCDU 060 Brandenburg31,80%nein
Karsten MöringCDU 093 Köln I31,60%nein
Sylvia PantelCDU 107 Düsseldorf II33,80%nein
Lars RohwerCDU 160 Dresden II 25,50%nein
Timon GremmelsSPD 168 Kassel 35,60%nein
Hans-Jürgen IrmerCDU 172 Lahn-Dill38,30%nein
Klaus-Peter WillschCDU 178 Rheingau-Taunus-Limburg41,80%nein
Christian von StettenCDU 268 Schwäbisch-Hall Hohenl.40,50%nein
Thomas BareißCDU 295 Zollernalb-Sigmaringen45%nein
Peter AltmaierCDU 297 Saarlouis38%ja