Startseite » Stopp Bernd Westphal

Stopp Bernd Westphal

SPD Wahlkreis 048 Hildesheim

Bernd Westphal war im Vorstand der Braunkohlegewerkschaft IG BCE und bis 2013 im Aufsichtsrat von Exxon, einem der klimaschädlichsten Fossilkonzerne. Folglich will er Verbrenner erhalten durch extrem verschwenderische e-Fuels (3-5 so hoher Energieverbrauch und entsprechend unbezahlbar).[1] Er will außerdem nicht „zu vehement auf Kohleausstieg setzen“[2], Erdgas als „CO2-armen Energieträger“ fördern[3] und Erdgas als Brückentechnologie[4] einsetzen,  also nicht, wie es dringend notwendig wäre, die fossilen Brennstoffe so schnell wie möglich durch Wind- und Sonnenstrom ersetzen, sondern stattdessen Kohle und Erdöl erstmal durch Erdgas ersetzen und in einer fernen Zukunft erst durch Erneuerbare.  Westphal ist außerdem Frackingbefürworter – Probebohrungen will er sogar in trinkwasserführenden Schichten durchführen lassen.[5] Westphal ist auch ein Freund des Slogans „Innovationen statt Verbote“ und meint damit, dass fossile Verbrenner (Mobilität, Wärme) nicht verboten werden dürften.[6] Folglich setzt er sich auch dafür ein, dass Gasheizungen auch zukünftig weiterbetrieben werden, nur dann eben mit Wasserstoff. [7] Das wirkt ganz klar nach einem Vorwand, um fossile Infrastruktur weiter zu betreiben oder gar neu zu bauen. Denn selbst Westphal muss verstanden haben, dass Wärmeerzeugung durch Verbrennung von Grünem Wasserstoff eine absurde und nicht bezahlbare Energieverschwendung ist.        


[1] https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/synthetische-kraftstoffe-achse-berlin-stuttgart

[2] https://background.tagesspiegel.de/energie-klima/spd-uneins-beim-kohleausstieg

[3] https://www.gelsenwasser-blog.de/podcast/podcast-glasklar-bernd-westphal-soziale-energiewende/

[4] https://www.gelsenwasser-blog.de/podcast/podcast-glasklar-bernd-westphal-soziale-energiewende/

[5] https://www.gelsenwasser-blog.de/podcast/podcast-glasklar-bernd-westphal-soziale-energiewende/

[6] https://www.bbh-blog.de/alle-themen/energie/interviewreihe-die-infrastruktur-von-morgen-heute-mit-mdb-bernd-westphal/

[7] https://www.solarify.eu/2020/04/21/220-wasserstoffstreit-in-der-koalition/