Startseite » Stopp Hans-Jürgen Irmer

Stopp Hans-Jürgen Irmer

CDU Wahlkreis 172 Lahn-Dill

 Hans-Jürgen Irmer ist ein knallharter Klimaleugner ganz alter Schule. In seinem Gastbeitrag[1] des AfD-nahen[2] Magazins „Tichys Einblick“ bezweifelt Irmer die Sinnhaftigkeit jeglicher nationaler Klimaschutzbemühungen mit einer Offenheit, wie man sie selbst in der CDU nur noch selten findet:  Dass sich das Klima ändere, sei völlig normal und schon immer so gewesen (Irmer verwechselt lokale Schwankungen mit globale Erhitzung, ignoriert Geschwindigkeit und Intensität, Kipppunkte und Trägheiten); der Anteil Deutschlands am gesamten CO2-Kreislauf (Irmer verschweigt, dass dieser sich ohne die fossilen Emissionen im Gleichgewicht befindet) sei mit „0,00003 Prozent“ vernachlässigbar winzig und entlarve die „Dimension der deutschen CO2-Hysterie“; Er führt an, dass „sich das Klima zwischen 1959 und heute dramatisch verändert haben [müsste], weil es eine knappe Verfünffachung des CO2-Ausstoßes gab, wenn man der CO2-bedingten Erderwärmungstheorie Glauben schenken darf“ also ob es diese dramatische Erhitzung nie gegeben habe und findet es fern jeglicher naturwissenschaftlicher Tatsachen „erstaunlich, dass in der öffentlichen Diskussion Faktoren von hohem Einfluss auf das Klimageschehen, wie die stark schwankende Sonnenaktivität oder das zyklische Pendeln der Erdachse“ keine Beachtung fänden, obwohl doch „Temperaturentwicklung und Sonnenaktivität […] weitgehend parallel“ verliefen. Bei den Klimaschutzstudien des Umweltbundesamtes „fühlt sich [Irmer] unwillkürlich an den früheren amerikanischen Außenminister Morgenthau erinnert, der aus Deutschland nach dem 2. Weltkrieg einen Agrarstaat machen wollte, einen entindustrialisierten Staat.“ Konsequenterweise hat Irmer gegen das Klimaschutzgesetz seiner Fraktion gestimmt.[3]


[1] https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/irmer-klimapolitik-grundsatzartikel/

[2] https://internationalepolitik.de/de/schmalbart-der-nachrichtenkueche

[3] https://www.abgeordnetenwatch.de/abstimmungen/aenderung-des-klimaschutzgesetzes/tabelle?fraction=81&vote[no]=no