Startseite » Stopp Timon Gremmels

Stopp Timon Gremmels

SPD    168 Kassel 

Timon Gremmels Devise ist „das eine sagen – das andere tun.“ So gibt er sich in der Öffentlichkeit gerne als engagierter Umweltschützer[1] und Kämpfer für das 1.5°-Ziel[2].  In Wahrheit ist Gremmels eng verbandelt mit Gazprom, Shell, Wintershall-DEA und vielen anderen Fossilkonzernen, denn er ist Beirat in der Fossillobby „Zukunft (Erd)gas eV.[3]

Wenig überraschend kämpft Gremmels dann auch für die Ziele der Fossillobby: So will er Verbrenner in Verkehr und Wärme erhalten durch extrem verschwenderisches EE-Gas[4] (3-5 so hoher Energieverbrauch und entsprechend unbezahlbar) und preist Erdgas als „saubere Alternative“ zu den anderen Fossilbrennstoffen Erdöl und Kohle. Bis grüner Wasserstoff in großen Mengen und günstig verfügbar ist (also nie) will Gremmels Erdgas als Brückentechnologie[5]einsetzen und damit verhindern, dass die fossilen Brennstoffe durch Wind- und Sonnenstrom ersetzt werden. 

Mit dem Erdgas soll dann auch blauer Wasserstoff erzeugt werden, von einer Beschränkung auf grünen – also klimaneutralen, durch EE-Strom erzeugten Wasserstoff – hält Gremmels nichts: „Wir brauchen die gesamte Farbenlehre, nur ohne rot (aus Atomstrom) und grau“[6]. Konsequenterweise ist Gremmels auch für den Bau von Nordstream 2[7], das alleine 100 Millionen Tonnen CO2-Emissionen jährlich verursachen wird [8].

Was Gremmels von dem 1,5°C Ziel – das er anzustreben vorgibt – wirklich hält, hat er auch in mehreren Gesprächen mit kasseler Aktivisten klar gemacht: dort hat Gremmels sich stets geweigert, über das CO2-Budget zu sprechen, dass Deutschland noch zur Verfügung steht, wenn es zur Begrenzung der Erderhitzung auf 1,5°C beitragen will. Er hat sich für den Neueinbau von Gasbrennern in Wohngebäuden ausgesprochen. Und obwohl klar ist, dass die Klimawende nur mit einer massiven Verringerung des Kfz-Verkehrs und seiner Verkehrswege gelingen kann, ist Gremmels für den Ausbau der Autobahnen A44 und A49.


[1] https://www.hna.de/kassel/rettet-der-kohleausstieg-unser-klima-90010779.html

[2] https://1drv.ms/u/s!Aj-JlmhghbFjh-8Ut3YosH1rH1OleQ?e=EV1pDS

[3] https://www.lobbycontrol.de/2021/07/zukunft-gas-wie-ein-pr-lobbyverband-der-gasindustrie-die-deutsche-klimapolitik-verwaessert/

[4] https://www.facebook.com/TimonGremmels/posts/1480576375468504

[5] https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw23-de-aktuelle-stunde-nord-stream-646160?fbclid=IwAR0FfbU3kgaCF-qbGy6Ahdj6jYqwXwol2pYW-fNt7fdIjR-J90C12l1US_g

[6] https://www.energate-messenger.de/news/210022/grosse-koalition-fuer-aenderungen-an-wasserstoffregulierung

[7] https://www.timon-gremmels.de/2020/11/19/meine-rede-zur-energiesicherheit-mit-north-stream-2/

[8] https://urgewald.org/medien/studie-nord-stream-2-droht-geldgrab-fuer-uniper-wintershall-andere-beteiligte